Berufsfelder und Weiterbildung


Auf Grund der Dynamik in den Bereichen New Economy und New Media entwickeln sich ständig neue Berufsbilder.


Basis für den Einstieg in die Berufsfelder der Zukunft sind:

  • neue Medien, Internet
  • Informationstechnologien
  • technisches und wirtschaftliches Wissen
  • Gestaltung und Design
  • Kommunikation und Präsentation
  • Projektorganisation und –management
  • Teamfähigkeit und Lernbereitschaft
  • Flexibilität und Kreativität


Weiterbildung

  • Studien an Universitäten
  • Studien an Fachhochschulen


Matura – was dann? - Direkter Berufseinstieg oder weiteres Studium?

Einen sehr guten Überblick über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten nach der Matura verschaffen:


1. Bildungsmessen:

  • Best – Die Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung in Innsbruck (Oktober), Graz (November), Salzburg (November) und Wien (März); siehe dazu www.bestinfo.at
  • SIM (Studieninformationsmesse) in Linz jeweils Ende September


2. Broschüren:

  • Universitäten / Hochschulen 2005 (hg. Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Abteilung VII/B/1, Bankgasse 1, 1014 Wien) – enthält eine Fülle von wichtigen Informationen und Kontaktadressen auch von Kollegs, Akademien, Fachhochschulen, Beratungsstellen und Studentenheimen
  • Matura – was dann? (hg. Land Oberösterreich, Servicestelle, Walterstr. 24. Linz)
  • Fachhochschul-Studiengänge OÖ (hg. Ringstrasse 43a, 4600 Wels)


3. Info-Quellen im Internet::


Websites einzelner Universitäten (Auswahl):


Websites von Fachhochschulen:


Wissenswertes über Studienförderungen:

 

Interessens-/Begabungstests – Wo werden sie angeboten?

  • SIM (Studieninformationsmesse in Linz) – jeweils im September
  • Universität Linz – jeweils im Februar
  • BerufsInfoZentren (BIZ) des AMS (Wienerstr. 7, 4021 Linz; www.ams-ooe.or.at)
  • Wirtschaftskammer OÖ (WIFI, Wienerstr. 150, 4024 Linz; www.wko.at /ooe/karriere)

 

Auslandsstudien – wo und wann sind sie empfehlenswert?

Es ist günstig, zunächst die gewünschte Studienrichtung in Österreich zu beginnen. Im 2. Studienabschnitt vermitteln viele Universitätsinstitute Studienplätze im Ausland. Nähere Informationen sind auch zu finden auf folgenden Websites: