Logo Gestaltung

Die Österreichisch – Französische Gesellschaft, L´Amitié France – Autriche, ist ein privater Verein, dessen Ziel die Pflege der französischen Sprache und die Vertiefung der Freundschaft zwischen Österreich und Frankreich ist. Ihre Mitglieder arbeiten sowohl mit verschiedenen lokalen Institutionen, als auch mit der französischen Botschaft in Österreich zusammen und unterstützen Initiativen zur Förderung der französischen Kultur und zum kulturellen Austausch beider Länder. Die Amitié bietet ein Veranstaltungsprogramm, das sich nicht nur an ihre Mitglieder richtet, sondern an alle Frankophilen in Oberösterreich. In mehreren österreichischen Städten gibt es Französische Gesellschaften, deren Präsidenten einander regelmäßig treffen, um sich über ihre vergangenen und zukünftigen Aktivitäten zu informieren und Erfahrungen auszutauschen.

Mit einem neuen Logo soll der Verein Amitié France-Autriche ein neues Image erhalten: jünger, ansprechender, cooler ... - weg von den klassischen Klischees. Darüber hinaus soll die Freundschaft zwischen Österreich und Frankreich betont werden.

Aus den mehr als 100 eingereichten Arbeiten wurde das Logo von Laura Fuchs zum Siegerlogo gewählt. Weitere Preisträgerinnen sind: Nina Buttinger, Hannah Kummer, Anna Ronacher und Tina Lohwasser.

Die Präsentation des neuen Logos und die offizielle Preisverleihung fand anlässlich der Feier des Französischen Nationalfeiertags am 14. Juli 2012 bei FRANCE CAR in Linz statt.

MA. Nathalie Pelé / Mag. Maria Heidecker

 

 
Die Preisträgerin Laura Fuchs


Der französische Botschafter Stéphane Gompertz mit seiner Gattin Cristina aus Wien,
Tina Lohwasser, Hannah Kummer, Laura Fuchs, Anna Ronacher,
Mag. Maria Heidecker und MA. Nathalie Pelé.


Die Preisträgerinnen Tina Lohwasser, Hannah Kummer, Laura Fuchs, Anna Ronacher