Internationaler Plakatwettbewerb

 

Um den Schutz der Donau möglichst vielen jungen Menschen näher zu bringen, veranstaltet DANUBEPARKS alljährlich einen Plakatwettbewerb. Dieser Wettbewerb, empfohlen vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur, soll interessierten Jugendlichen eine Plattform bieten, ihre Anliegen für den Schutz dieses Naturraumes einzubringen. Die Arbeit soll aber auch eine Anregung zu einer Auseinandersetzung mit diesem Thema für all jene sein, die von sich aus nur wenig Interesse für Umwelt- und Naturschutz zeigen.
Bei der 13. Auflage des Wettbewerbs beteiligte sich eine Gruppe von SchülerInnen aus der 2A und 2B HLW. Die Ausarbeitung der Ideen fand im Unterrichtsfach Kommunikations- und Mediendesign statt.
Von den insgesamt 14 prämierten Arbeiten des internationalen Wettbewerbs wurden 5 Arbeiten der 2A und 2B HLW ausgewählt. – Ein bemerkenswerter Erfolg für unsere SchülerInnen und eine Bestätigung der Qualität ihrer Arbeit.

Die Gestaltungen folgender SchülerInnen wurden ausgezeichnet:
Marina Moser, 2A HLW
Christina Rosenberger, 2A HLW
Verena Winter, 2A HLW
Samuel Jungwirth, 2B HLW
Nadine Schütz, 2B HLW

Weitere Informationen finden Sie unter http://thebluedanube.ro/de/content/home.

Alexander Hennerbichler

 

...
...
...
...
...
...
...
...
...
...