Kinderbuchprojekt: Charly im Einsatz

Die erste Zusammenarbeit der HLW mit der Kinderbuchautorin Elke Ziebermayr war so erfolgreich, dass nun auch das Nachfolgeprojekt die Druckerei bereits verlassen hat.

„Charly im Einsatz“ lautet der Titel der Geschichte in der der tapfere Polizeihubschrauber Charly spannende Abenteuer zu bestehen hat. Keine Sorge, die Geschichte geht gut aus. Am Ende hat die kleine Marie ihren Teddy wieder.

SchülerInnen der 3b-Klasse haben die Geschichte in farbprächtige Bilder übersetzt. Sie zeigen das Geschehen aus spannenden Blickwinkeln und haben sich dabei auf gewagte Perspektiven eingelassen. Ein 3D-Programm war dabei eine gute Hilfe.


Und so sieht´s aus:

Ein Lokalaugenschein am Flughafen Hörsching im Hangar des Polizeihubschraubers war der Start. Und jetzt, viele Stunden Handzeichnung und Arbeit mit Adobe Illustrator später ist das Werk fertig, das sogar gute Chancen hat, von der Polizei in hoher Stückzahl gedruckt zu werden, um als Gimmick zum Einsatz zu kommen.

Das Startevent:

Als Lohn für die gelungene Arbeit durften die SchülerInnen vom Flugplatz Hofkirchen aus startend die Welt von oben betrachten. In 2-Sitzermaschinen konnten sie unmittelbares Fluggefühl erleben, das an diesem wunderschönen aber etwas windigen Tag besonders intensiv war. Da die Autorin selbst passionierte Pilotin ist, flog sie die meisten Runden, auch Prof. Hofer unterstützte sie als Pilot auf seinem „Heimflugplatz“.