PPR Projekt der 3. HLW Klassen

Letztes Schuljahr haben sich die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen HLW damit beschäftigt, bekannten Brettspielen einen neuen Anstrich zu verleihen. Die Aufgabe war eine Neuinterpretation eines Klassikers entwickeln, designen und später herzustellen. Am Beispiel von alten Klassikern konnten die SchülerInnen erkennen, was für die Herstellung eines Brettspiel benötigt wird. Angelehnt an diesen Beispielen fertigten sie, nach der Entwicklung eines überarbeiteten Spielkonzepts, zuerst das Spiel an, dann eine geeignete Verpackung im passenden Design und schließlich formulierten die SchülerInnen die Spielanleitung mit ihren eigenen Regeln. Spannende Versionen von Mensch-ärgere-dich-nicht, Activity bis hin zu gänzlich-neuentwickelten Spielen sind dabei entstanden.