Plastisches Gestalten mit der 2BHLW

Exemplarische Beispiele aus der Kunstgeschichte dienten als Anregung für diese plastischen Arbeiten. Nachdem die Begrifflichkeiten wie Skulptur, Plastik, Relief, … sowie die unterschiedlichen Arten der Plastischen Arbeiten geklärt waren, ging es an die Arbeit. Aus Ton wurden Platten geschnitten und Figuren in diversen Bewegungsstadien aufmodelliert. Nach dem Trocknen wurden die Arbeiten mit einem Schrühbrand und einem anschließenden Glasurbrand (Transparentglasur) finalisiert.

 2b HLW/Mag. Martina Fuchs