Infonachmittag

 

Am 2.Dezember 2016 fand von 14 bis 17 Uhr unser jährlicher Info-Nachmittag statt. Bei einem umfangreichen Programm konnten sich die Besucherinnen und Besucher über das Bildungsangebot der BAfEP informieren und die Besonderheiten unserer Schule kennenlernen.

Die Gäste wurden von unseren Schülerinnen begrüßt und durch das gesamte Schulgebäude geführt. Es gab viele verschiedene Stationen und Aktivitäten. Besichtigung des angeschlossenen Praxiskindergartens, des Internats und des Schulgebäudes, Musikdarbietungen, Einblick in die Eignungsprüfung, kreative und musikalische Mitmachstationen, Projektpräsentationen, Vorträge und viele andere unterhaltsame und informative Programmpunkte ermöglichten interessierten Jugendlichen und ihren Eltern einen Einblick in das Schulgeschehen.

Neben Faltarbeiten und Projektpräsentationen standen die Lehrkräfte der entsprechenden Fächer für Fragen zur Verfügung. Auch in den Werkräumen bot sich die Gelegenheit, anhand von Filzarbeiten, praxisnahes Arbeiten zu erleben. Egal ob im Turnsaal, Malatelier oder beim gemeinsamen Musizieren, überall konnten sich die Besucher einen Eindruck verschaffen. Einen gemütlichen Abschluss bildete das liebevoll gestaltete Buffet der 1.KLasse.

Die Besucher fühlten sich sichtlich wohl. Davon konnten sich Schülerinnen der 4. und 5. Klasse überzeugen, die als rasende Reporter zahlreiche Gäste interviewten und nach ihren Eindrücken fragten.

Soziale Kompetenzen, Engagement, Disziplin und ein familiäres Klima sind Werte, die an unserer Schule sehr groß geschrieben werden. Auch dieses Klima war am Infonachmittag deutlich spürbar, wie unsere Reporter berichten konnten.

Die BAfEP des Schulvereins der Kreuzschwestern kann auf einen gut besuchten Tag der offenen Tür zurückblicken. Wir freuen über viele motivierte und interessierte zukünftige Schülerinnen und Schüler.