Praktikum im Ausland

absolvierten vom
3. März bis 16. März 2019 24 Schülerinnen der 4. Klassen ihre Praxiswochen in Deutschland und Irland.
Partnereinrichtungen in Deutschland waren die Fachakademie „Maria Stern“ in Nördlingen und die Fachschule „Marianum“ in Hegne. In Dublin war das ADC College unser Kooperationspartner.
Vorort wurden die Schülerinnen von Lehrkräften der Partnerschulen sowie von Pädagoginnen in den Betrieben begleitet.

Im Verlauf der zwei Wochen war es den Mädchen möglich, interessante und vielfältige Einblicke in unterschiedliche Konzepte elementarer Bildungseinrichtungen zu gewinnen. Der Blick über den Tellerrand hinaus wurde von allen Teilnehmerinnen als Bereicherung für ihre persönliche und fachliche Entwicklung gesehen.
Von den Ausbildungspädagoginnen in den Kindergärten wurden die Schülerinnen als äußerst zuverlässig, engagiert, pflichtbewusst und in der Arbeit mit den Kindern als sehr umsichtig und kompetent beschrieben.

Schülerinnen die in Dublin ihre Praxiszeit verbrachten wohnten in Gastfamilien, Praktikantinnen in Deutschland waren in Ferienwohnungen untergebracht.
Herausforderungen, die die Gestaltung und Koordination des Alltags in einem sozialen Umfeld außerhalb von Familie und Schule mit sich brachten, konnten alle sehr gut meistern.

Zehn Erasmus+ ProjektteilnehmerInnen aus Nördlingen (Deutschland) verbrachten im November 2018 ein dreiwöchiges Praktikum in Linz und fünf SchülerInnen, ebenfalls aus Deutschland (Hegne), werden im Mai 2019 zwei Wochen ihrer Praxisausbildung in Linzer Kindergärten, Krabbelstuben und Horten verbringen.

Der Austausch über die Grenzen hinaus wird von allen Beteiligten als sehr positiv gesehen und wir sind froh, dass das Erasmus+ Projekt an der BAfEP auch für das Schuljahr 2019/20 genehmigt wurde.