Kino

und schauten sich die Originalversion von „Astrid“ an. Der Film erzählt von der jungen Astrid Lindgren, die ungewollt schwanger wird und im damals sehr gläubigen und konservativen Schweden mit großen Schwierigkeiten zu kämpfen hat. Der bewegende und mit dem Prädikat „Besonders wertvoll“ versehene Film bot viele interessante Anknüpfungspunkte für den Unterricht – sowohl was den Inhalt als auch die Regie und Dramaturgie betrifft. Fazit: Unbedingt ansehen!