Skikurs Februar 2019

Bei Kaiserwetter verbesserten die Mädels und Burschen ihr Eigenkönnen, lernten verschiedenste Übungen kennen und erfuhren so einiges zum Thema Skilauf mit Kindern. Ein Höhepunkt der Woche war sicher der Tag im Skikindergarten, an dem die Jugendlichen mit einem „echten“ Skilehrer unterwegs waren und am Zauberteppich oder am Tellerlift mithalfen. Dabei stellte sich heraus, dass Skilehrer zu sein ein zwar schöner, aber auch anstrengender Job ist! Nettes Detail am Rande: Eine ehemalige Schülerin, Petra Breuer, Maturajahrgang 2018, arbeitet diese Saison in der Schischule und die Chefin meinte, sie sei ihre beste Kraft!
Nach dem Skifahren gab es noch Programm im Jugendgästehaus, von Lawinenkunde über eine Hausrallye, gemeinsames Après-Ski, Nachtskilauf, Singen und Spielen bis hin zu einem letzten bunten Abend unter dem Motto „Saalbach sucht den Superstar“ erstreckten sich die Angebote. Braungebrannt und um viele Erfahrungen reicher kehrten die zwei 1.Klassen nach fünf erlebnisreichen Tagen wieder nach Hause zurück!
Danke an die Leitung Prof. Kaimberger und das gesamte Skikursteam!