Mathematik Miniolympiade

Dieses Jahr qualifizierten sich dafür - ganz nach dem Motto Frauen Power - drei Mädls aus der 4ag und der 4bw.

Am 9. April war es dann soweit. In 2 Stunden Arbeitszeit wurde an insgesamt 8 teils kniffligen Aufgaben gerechnet und gerätselt bis die Köpfe rauchten. Ganz besonders herausfordernd war eine geometrische Aufgabe, die per Video gestellt wurde.
Nach einer kurzen Erholungspause, die dazu genutzt wurde, ein paar flotte Runden auf der Carrera-Rennbahn hinzulegen, wurden die Gewinner geehrt. Die Schülerinnen konnten tolle Plätze erzielen. 
Lilith Zschetzsche aus der 4bw sicherte sich einen hervorragenden 5. Rang und reihte sich somit unter die Gewinner von Büchern und Urkunden ein.

Wir gratulieren den drei Mädls aus den 4. Klassen ganz herzlich!