Coronavirus: Elternbrief u. E-Learning

Linz, 19. April 2020  

Geschätzte Eltern!

In der Hoffnung, dass die Osterferien für Ihre Familie - wenn auch im kleinen Kreis - harmonisch verliefen, und mit der Aussicht auf eine mögliche stufenweise Rückkehr ins Schulgebäude im Mai melde ich mich hiermit wieder bei Ihnen.

Der Rücklauf zu der vor den Osterferien durchgeführten Umfrage unter Schülerinnen und Schülern zum Fernunterricht lag bei rund 75 % und wir können aus den Antworten einige Wünsche herauslesen (z. B. weniger Kommunikationskanäle, auch nicht-digitale Aufgaben, den Stundenplan einhalten, Videokonferenzen höchstens einmal pro Woche und Fach, Verständnis für außerschulische Verpflichtungen), die wir bemüht sein werden zu berücksichtigen.

Unverändert bleiben folgende Angebote:

Seit Beginn dieser Ausnahmesituation werden schulrelevante Informationen zuerst über die Medien veröffentlicht und erst später erhalten wir diese dann als Gesetzestexte über den Dienstweg zugestellt. Unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben werden wir sehr bemüht sein, Ihrer Tochter bzw. Ihrem Sohn den bestmöglichen Abschluss dieses Schuljahres zu ermöglichen. Flexibilität und Improvisationsvermögen werden dabei unser ständiger Begleiter sein müssen.

Mit aufrichtigem Dank für Ihre wichtige Mithilfe, diesen schulischen Ausnahmezustand miteinander gut schaffen zu können, verbleibe ich mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit und lieben Grüßen

Mag. Gottfried Dangl

Schulleiter von AHS und HLW

PS: Erlauben Sie mir einen humorvollen Abschluss dieses heutigen Schreibens: https://www.youtube.com/watch?v=h9b03XzUyls