VWA-Preis für Sonja Mayr

Mit ihrer VWA „Schließung der Lohn- und Gehaltsschere zwischen Frauen und Männern in Österreich im europäischen Kontext“ gewann Sonja einen der vier Hauptpreise des „VWA-Preises 2019“ im Themenfeld Gleichstellung-Geschlechtergerechtigkeit-Geschlechterforschung. Die Fachjury bestand aus unabhängigen Expertinnen und Experten aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen und der Hauptpreis ist mit € 300 dotiert.

Ihre VWA kann in unserer Bibliothek ausgeliehen werden! Herzliche Gratulation vom gesamten Schulzentrum und deiner Betreuerin Mag. Andrea Sallrigler!