Judo, Taekwondo und Kickboxen

Zwei Schülerinnen entschieden sich dafür, ihren Mitschülerinnen jene drei Kampfsportarten vorzustellen,  die sie selbst ausüben, nämlich Judo, Taekwondo und Kickboxen.

Um optimale Voraussetzungen vorzufinden, wurde der Unterricht geblockt und in die Judohalle Leonding verlegt. Nach einem kurzen Aufwärmspiel ging es los und Hannah, unsere Judoka, legte nach einer kurzen theoretischen Einführung mit dem Falltraining los: Judorollen, Fallen nach hinten, zur Seite und nach vorne ... Danach kam es gleich zu ersten Wurfübungen und Zweikämpfen - immer unter perfekter Anleitung und umsichtiger Hilfestellung von Hannah.

Im zweiten Teil der Stunde ging es dann um Taekwondo und Kickboxen - nach theoretischem Input wurden von Vivien Beinschläge und Faustschläge vorgezeigt und sofort mit Hilfe eines Boxsacks und einer Trainingspuppe geübt. Die Schülerinnen schlugen sich wacker und waren begeistert von den neu kennengelernten Sportarten.

Die Stunde wurde abgerundet durch Yogaübungen und eine süße Stärkung!