Vorhang auf für KLASSE KUNST

Die Ausstellung im Gotischen Zimmer beschäftigt sich mit Fragen rund um die Themen Theater, Performance, Rollenspiel bis hin zu Tableau Vivants. Für die Schülerinnen und Schüler gab es dabei zahlreiche Möglichkeiten selbst aktiv zu werden, wodurch der Museumsbesuch zu einem rundum erfolgreichen Ausflug wurde, wie die folgenden Zitate zeigen:


„In Erinnerung habe ich den Moment, als wir die Kunstwerke aus verschiedenen Perspektiven, zum Beispiel mit dem Kopf nach unten, betrachtet und dabei ganz neue Details entdeckt haben.“
„Mir hat besonders gefallen, dass wir in verschiedene Rollen schlüpfen konnten und uns Masken aufsetzen durften.“
„Mir haben die lebenden Bilder am besten gefallen, wovon wir selbst eines nachgestellt haben.“
„Ich gehe wieder ins Museum, weil ich die Ausstellung meiner Familie zeigen will!“