Workshop am 17.10. 2019 an der FH Wels

Die Schülerinnen und Schüler der 8gw konnten in die Rolle von KriminalbiologInnen schlüpfen, sie erstellten einen genetischen Fingerabdruck aus ihrer eigenen DANN aus der Mundschleimhaut. Dabei sahen sie, wie die PCR Methode funktioniert. Die Polymerase-Kettenreaktion ist eine Methode, um die Erbsubstanz DNA in vitro zu vervielfältigen.