Müllsammelaktion

Zwischen 14.00 und 16.15 sammelten wir Müll entlang des Ufers der Traun. Wir konnten ca. 15 Müllsäcke mit Plastik, Dosen, alten Kleidungsstücken und Schlafsäcken, Regenschirmen oder sogar kaputten Zelten füllen.

 

Meinungen:

Ich fand es gut, dass wir dort waren, denn es lag echt viel Müll herum. Ich fand die Aktion toll und würde das gerne noch einmal machen.

Diese Aktion diente allein der Umwelt. Müll fanden wir jede Menge. 

Es ist unglaublich, wie viel Müll dort rumlag und tatsächlich immer noch liegt. Müll gehört in Mülltonnen und nicht auf den Boden. Tut etwas Gutes, indem ihr weniger Plastik verwendet, euren Müll ordentlich entsorgt oder vielleicht sogar einmal selbst Müll sammeln geht.

Wir gingen dort hin (Traunauen), um unsere Erde zu schützen, schließlich wollen wir ja nicht, dass wir in Müll ertrinken.

Alle aus unserer Klasse halfen freiwillig mit und wir hoffen, dass die Traunauen jetzt etwas sauberer sind als zuvor.