Herausragende Erfolge beim Känguru-Wettbewerb 2018 …

Erstmals in der Geschichte dieses weltweiten Bewerbes konnte eine Schülerin aus der Schule den Bundessieg beim Känguru-Wettbewerb der Mathematik erzielen. Emilia Frei aus der 2.c AHS hat dies sogar mit der maximalen Punktezahl von 120 Punkten und damit auch den Landessieg in OÖ geschafft.

Ganz hervorragend war auch die Leistung von Maria Hammer aus der 7.b WRg, die als Landessiegerin und bundesweit Dritte aus diesem Bewerb hervorging.

Zudem haben Anna Scharinger (2.a AHS) und Elisabeth Bankl (8.a GW) jeweils Platz 5 in der Landeswertung geschafft. Herzlichste Gratulation an alle Genannten!

 

Fotobeschriftung:

Dir. Gottfried Dangl freut sich mit Emilia Frei, Anna Scharinger, Maria Hammer und Elisabeth Bankl (v.l.).