Herzlauf in Traun

Bei idealen Wetterbedingungen beteiligten sich die Schüler der 2cAHS mit vollem Eifer als Läufer oder Fans an diesem sehr gut organisierten caritativen Lauf-Wettbewerb. - Das geleistete Startgeld kommt den Herzkindern Österreichs zugute. Die Voraborganisation von Startnummern und Startersackerln für die Klasse hatte die Elternvertreterfamilie Dirisamer übernommen.
Neben dem sportlichen Erfolg hatten die Schüler auch noch eine Riesengaudi. Durch die zahlreiche Teilnahme der SchülerInnen und Eltern der 2c konnte der 3. Gesamtrang in der Kategorie „Stärkstvertretene Klasse“ erreicht werden. Dieses Engagement wurde mit einem gläsernen Pokal, einer großen Urkunde und einem Gutschein für die Klassenkassa belohnt.

Besonderer Nebeneffekt: Zwischen den Starts in den verschiedenen Laufkategorien und den jeweiligen Siegerehrungen, bei Hüpfburg, Kaiserschmarrn, Lebkuchen, guter Stadionstimmung, Tombola blieb auch Zeit miteinander zu ratschen, den gemeinsamen Erfolg zu feiern.

Herzlichen Dank für den Einsatz und für‘s Mitmachen!!