Schikurs 3 AHS

Trotz wechselhaften Wetters (Regen, Schnee, Wind und Sonne) war die Begeisterung für das Schifahren bei den Mädchen und Buben ungebremst. Nach dem Schneefall am 3. Tag waren die Bedingungen auf den Pisten ideal und so mancher Sonnenstrahl machte den Schitag unvergesslich.

Zum Wochenabschluss trafen sich  am Donnerstag  Nachmittag alle 8 Schigruppen auf der “Krapfenalm”, wo nach Herzenslust Bauernkrapfen in allen Variationen geschlemmt wurden.

Auch das abwechslungsreiche Rahmenprogramm nach dem Schifahren (Bewegungsspiele im hauseigenen Turnsaal, Besuch im Schwimmbad „Wasserwelt Amadé“, Eislaufen und Gesellschaftsspiele im Speisesaal) fanden großen Anklang und garantierten jede Menge Spaß.

Der Höhepunkt der Woche war dann jedoch der bunte Abend: Jedes Zimmer erhielt den Auftrag, ein Zimmermitglied mit Hilfe von Zeitungspapier und Klebeband als Mannequin einzukleiden. Der Phantasie waren keine Grenzen gesetzt und das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Moderiert von den 2 Starmoderatoren Prof. Josef Hofer und Prof. Karin Pramer zückte die Jury, ebenfalls bestehend aus Professoren, die höchsten Punktekarten. Das Publikum jubelte und die Stimmung war grandios.

Fazit: Eine unvergessliche Woche in winterlicher Umgebung mit viel Spiel, Spaß und Sport!