Die 4b besucht den Bundespräsidenten

Am Donnerstag, den 15. Mai 2014, am 59. Jahrestag der Unterzeichnung des Staatsvertrages, lud der österreichische Bundespräsident Dr. Heinz Fischer die 4b AHS zu einem Besuch in die Präsidentschaftskanzlei am Wiener Ballhausplatz ein. Vor Beginn der Ansprache des Bundespräsidenten bewunderten wir in den Repräsentationsräumlichkeiten der Hofburg verschiedene Ausstellungsstücke. Pünktlich um 11 Uhr hielt der Bundespräsident eine Rede, in welcher er die Wichtigkeit des Staatsvertrages für Österreich betonte und auf die Bedeutung der EU-Wahl 2014 verwies. Anschließend stellte er sich unseren Fragen. Angela wollte z. B. wissen, welches politische Amt er am liebsten ausgeübt habe. Seit seiner Jugendzeit interessiert sich der Bundespräsident für Politik, was wir durch Lauras Frage erfuhren. 

Die Hofbildstelle ermöglichte uns dann ein Klassenfoto mit dem Bundespräsidenten. Nach dem Fototermin hatten wir noch die Möglichkeit mit dem Bundespräsidenten einige private Gespräche zu führen. Wir genossen unseren Aufenthalt in der Präsidentschaftskanzlei sehr und verbrachten trotz des schlechten Wetters noch ein paar schöne Stunden in Wien.